Created by snowflake productions gmbh

Bei euch - mit euch!

Das Kursangebot des SFV

Die Kursanmeldungen fürs 2020 sind angelaufen - sichern Sie sich Ihre Plätze!

Der SFV verfügt über ein breites Angebot an Kursen für die Angehörigen der Feuerwehren. Unsere Kurse sind nützlich, einsatznah und praxistauglich. Stets im Fokus steht der Wissenstransfer vom Teilnehmer weiter in die Reihen der eigenen Feuerwehr. Was im Kurs an Kenntnissen erarbeitet wird, soll nicht allein beim Teilnehmer bleiben - die Feuerwehr, die einen Teilnehmer schickt, soll und darf als Ganzes vom Kurs profitieren. 

Online-Anmeldung

Mehr

Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder registrieren Brand- oder Rauchgase und geben Alarm, wenn es brennt. So bleibt den Bewohnern noch Zeit das Objekt unverzüglich zu verlassen.

Rauchmelder funktionieren meist nach dem Streulichtprinzip. Hierbei wirft eine Lichtquelle im Rauchmelder, meist eine LED Lampe, einen Lichtstrahl auf eine nicht reflektierende Fläche. Eine Fotolinse prüft, ob doch Licht zurückgeworfen wird. Im normalen Zustand ist dies nicht der Fall. Dringt nun Rauch in den Rauchmelder und somit auch in den Lichtstrahl, so wird das Licht an den Rauchpartikeln reflektiert und trifft auf die Fotolinse. Diese registriert die Reflektion und schlägt Alarm. Nach dem gleichen Prinzip funktionieren die Nebelwarner auf den Autobahnen.

Rauchmelder gibt es im Fachhandel oder auch bei uns im Shop des Schweizerischen Feuerwehrverbandes 

Merkblatt Einsatz Pelletlager

Brände in Pelletlagern sind nicht alltäglich und fordern die Feuerwehren. Das vorliegende Merkblatt zeigt die korrekte Vorgehensweise und die zusätzlich benötigten Mittel auf.

Das Merkblatt wurde in Zusammenarbeit zwischen proPellets.ch, dem Ausbildungszentrum für Sicherheit in Büren und dem Schweizerischen Feuerwehrverband erstellt.

Merkblatt

 

 

Rettungswesten

Bei Einsätzen auf der Strasse tragen Angehörige der Feuerwehr Leuchtwesten, die die Sichtbarkeit erhöhen. Bei Brandeinsätzen tragen Angehörige der Feuerwehr persönliche Schutzausrüstung, die vor Hitze und mechanischen Einflüssen schützt. Und ohne Helm wird in der Feuerwehr sowieso nie gearbeitet. Doch wie sieht es aus, wenn die Feuerwehr am, im oder auf dem Wasser arbeitet? Ist dort der notwendige Schutz ausreichend?

Artikel aus der 118 swissfire.ch

Rettungsgasse

Verkehrsüberlastung ist die häufigste Ursache für Stau. Wir alle können mit unserem Verhalten einen Beitrag zu einem besser fliessenden Verkehr und für die Verkehrssicherheit auf den Autobahnen leisten. Dieser «Autobahn-Knigge» gibt ein paar Tipps zum guten Verhalten auf der Autobahn. Auch zu Thema Rettungsgasse.

Link ASTRA

Feuerwehr-Brot

Das Feuerwehr-Brot wird für drei Monate - ab dem 30. Juli bis Ende Oktober 2019 - in grösseren Migros-Filialen erhältlich sein. 20 Rappen pro verkauftes Stück kommen vollumfänglich dem SFV für dessen Förderung der Schweizer Jugendfeuerwehr zugute.

Artikel aus der 118 swissfire.ch

Bei euch – mit euch!

Wir stehen mitten in zahlreichen Jubiläumsaktivitäten des SFV. Die Jubiläumsjahre beginnen mit der DV des SFV am 22. Juni in Crans-Montana und enden mit der Delegiertenversammlung 2020 im Bundeshaus.

Einen hochoffiziellen Jubiläumsakt gibt es nicht. Das Jubiläum soll ein Jubiläum für alle Feuerwehren und alle Feuerwehrleute sein. Im Zentrum stehen deshalb die Tage der offenen Türen und die Nacht der offenen Tore am Wochenende vom 30. und 31. August 2019. Bereits haben etwa 700 Feuerwehren gemeldet, dass sie an der Aktion mitmachen und die Bevölkerung so einladen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Weitere Infos zum Jubiläum:

Save the date

Artikel aus 118 swissfire.ch

Hier gibts dein neues Auto - mit Fottenrabatt

Der SFV hat mit mehreren Automarken Verträge über Flottenrabatte abgeschlossen. Allen aktiven AdF bietet sich nun die Möglichkeit davon zu profitieren. Ihr könnt euch euer neues Privat-Auto also günstiger kaufen, als wenn ihr nur mit dem Garagisten verhandelt. Die Rabatte sind je nach Marke unterschiedlich und teilweise sehr hoch. Aber wir dürfen die Zahlen nicht öffentlich für alle sichtbar zeigen. Ausserdem müssen wir prüfen, ob der Kaufinteressierte auch einer von uns ist. Das machen wir anhand der Bestandes- oder Mannschaftsliste, die der Kommandant bei uns jährlich einzureichen hat. Und wie kommt ihr jetzt zu eurem neuen günstigen Auto?

Hier geht’s zum Antragsformular.

Klein-Löscher mit Leistung

Leistung, die beeindruckt!

Er wurde speziell für die Brandklasse F entwickelt, der F-Exx Löscher, der im Shop des SFV in verschiedenen Grössen bestellbar ist. Bei Bränden von Speiseölen/-fetten in Frittier- und Fettbackgeräten (Brandklasse F), sowie Bratpfannen, Dunst- abzugshauben und -schächten erzielt der Löscher hervorragende Löscherfolge.

Und auch für Brände fester Stoffe (Brandklasse A) z.B. Holz, Kunststoff, Textil kann er eingesetzt werden. Den Löscher gibt es in verschiedenen Grössen. Der kleinste macht den grössten Eindruck: seht selbst, hier geht's zum Film...

Link Film

Link Shop

SFV-Füürwehr-Gumpi

Das lässt Kinderaugen strahlen und alle Kids johlen – die Füürwehr-Gumpi des SFV! Seit einigen Wochen ist der SFV stolzer Besitzer eines Gumpi-TLF. Gekauft aber haben wir es nicht dafür, dass es hier in Gümligen herumsteht, sondern dafür, dass Ihr es brauchen könnt. Wenn Ihr einen Anlass durchführt bei dem Kinder dabei sind, habt Ihr mit dem aufblasbaren TLF schon mal die Kinder überzeugt. Eine Gumpi zieht immer.

Seinen Mitgliedern stellt der SFV das Hüpfauto gratis zur Verfügung. Ihr müsst es aber bei uns abholen und zurückbringen.

Alles weitere erfahrt Ihr hier

SFV-Feuerlöschsimulator

«Keiner zu klein …» (für die kleinen Besucher)

Mich kann man mieten beispielsweise für:
- den nächsten Feuerwehrtag
- für einen Tag der offenen Tür
- für eine Fahrzeug- oder andere Einweihung  

Kosten: Pro «Einsatztag» CHF 100.-  

Weitere Informationen und Clip 

Bedienungsanleitung